NEWS

Potsdam Royals

Will Furlong Jr bleibt Offensive Coordinator der Royals

Rostock Griffins @ Potsdam Royals

Es ist kein Geheimnis, doch nach einer märchenhaften Saison für die Royals, nach welcher sie nun zum ersten Mal in ihrer kurzen Geschichte in die GFL 1 aufsteigen werden, sind sie sehr erfreut bekannt geben zu können, dass Coach Will Furlong Jr. in 2018 zurück kommen wird !

Unter Coach Furlongs’s Leitung erzielten die Royals unfassbare 116 Touchdowns und durchschnittlich 500 Yards pro Spiel.

Bevor er nach Potsdam kam, war sein letzter Stop die Point University, wo er als Offensive Line und run-game Cooridinator gedient hat. Seine erste Coaching Position hatte er als assistierender Offensive Line Coach in der University of North Alabama.

„Auf diese Explosion im offensiven Bereich haben wir mit der Verpflichtung von Coach Furlong gehofft. Er hat all unsere Erwartungen noch einmal übertroffen und da es auch menschlich einfach passt, haben wir bereits recht früh die Weichen auf eine Vertragsverlängerung gestellt.“ so Royalspräsident Stephan Goericke über Coach Furlongs Rückkehr.

Als Spieler war er 2007 – 2011 für die Florida State University aktiv, später für die University of North Alabama. Wir haben mit Coach Furlong über seine Rückkehr, das Jahr 2017 und den Ausblick auf 2018 gesprochen.

Happy Holidays Coach ! Wie fühlt es sich an, wieder nach Potsdam zurück zu kehren ?

Es fühlt sich großartig an zu wissen, dass ich wieder nach Potsdam kommen werde. Es ist ein klasse Club, voll mit tollen Leuten in einer perfekten Umgebung. Ich bin sehr glücklich, ein Teil davon zu sein.

Coach Furlong vor dem Düsseldorf Spiel

Wie denkst Du über die GFL ? Was sind Deine Erwartungen für 2018?

Die GFL wird eine enorme Herausforderung für uns als Club. Es wird uns als Spieler sehr testen, unsere Coaches werden dabei bestimmen, wie weit wir es schaffen können. Es ist sehr aufregend für mich persönlich und ich denke, den meisten unserer Jungs geht es genauso.

Wie hast du erstmals über das Coachen in Europa erfahren?

Das erste Mal über Football in Europa hörte ich von einem ehemaligen Teamkameraden, der in Italien spielte. Ich sprach mit ihm darüber, hörte von Europlayers, der Rest ist Geschichte.

Als wir das letzte mal gesprochen haben, sagtest Du deine Ziele sind „schnell zu sein und viele Punkte zu erzielen”.

Man hat gesehen, dass die Royals ziemlich schnell waren und über 800 Punkte erzielt haben – das sind die meisten Punkte in der Geschichte der GLF 2, kein Team in Europa hat je mehr Punkte erzielt.

Wie war die Saison für dich persönlich?

Wir haben letztes Jahr unglaublich viel erreicht und es war sehr erfüllend für mich zu sehen, wie die Offensive Line herausstechen konnte. Es war toll zu sehen, wie Spieler in der Offensive angekommen sind und dort ihre Position wirklich dominieren konnten. Es war ein großartiges Jahr, mich als Coach weiterentwickeln zu können.

Berlin Adler @ Potsdam Royals Foto: Ronny Budweth

Wie laufen die Vorbereitungen in der Nebensaison?

Die Nebensaison läuft super. Wir sind dabei Leute anzusammeln, die in der GFL wirklich einen Unterschied machen werden. Wir sind sehr glücklich darüber, was wir bisher erreich konnten und sind optimistisch, dies auch zukünftig zu schaffen.

Nur ein paar kurze Fragen:

Wer ist der beste Spieler, mit oder gegen Du jemals gespielt hast ?
Der beste Spieler, mit dem ich jemals gespielt habe, ist definitiv Rodney Hudson.

Was war Dein bester Moment in der letzten Saison? Es ist schwer, einen einzigen Lieblingsmoment des letzten Jahres auszuwählen. So viele von denen geschahen außerhalb des Spielfeldes, sei es bei Busfahrten oder beim Training. Ein bester Moment während eines Spieles war wahrscheinlich nach dem Schlusspfiff in unserem zweiten Relegationsspiele. Zu wissen, dass wir alles geschafft hatten, was wir erreichen wollten, war ein unglaubliches Gefühl.

Und natürlich abschließend am Wichtigsten: Wer ist der beste Catan Spieler bei den Royals? Der beste Catan Spieler der Royals ist definitiv Enrico Stiegemann.

Vielen Dank für das Gespräch, Coach Furlong !

Wir freuen uns jetzt schon auf Dich und die Saison 2018!

Bleibt dran diese Woche, um mehr spannende Coaching Ankündigungen für die Saison 2018 zu erfahren !

#Royals2018