NEWS

Potsdam Royals

Verstärkung für die Defense Line, Robin Mouton

10683456_807066922682401_4303215530178341021_o

Robin in Aktion für die Cougars of Saint Ouen l’Aumône. Foto: Claude Colmar

Ein IFAF Allstar der WM 2015 wechselt von den Seinajoki Crocodiles aus Finnland zu den Potsdam Royals.

„Die Coaches, der Club, ihre Ziele, sie bringen mich dazu ein Teil dieses Abenteuers zu sein. Dies ist der Grund warum ich Potsdam beitrete und gespannt bin, in 2017 ein Royal zu sein“ sagt Robin.

Begonnen hat Robin das Footballspielen bei den St. Ouen Cougars in Frankreich, hier konnte er 2015 und 2016 zwei Meisterschaften in Folge gewinnen, bevor er noch im gleichen Jahr Vizemeister mit den Crocodiles in Finnland wurde.

Seine Leistungen im Verein führten zu einer Berufung in die Nationalmannschaft und der Teilnahme an der WM 2015. Hier schaffte er es dann auch in das „All-Tournament First Team“ berufen zu werden, als herausragender Spieler mit 13 Tackles, 5 TFL und 2 Sacks in vier Spielen. Der 1, 90m große und 105kg schwere Franzose gehört sicher zu den besten Defense Linern in Europa.

11695816_10152870658765388_4135789608852972879_n

All-Tournament Team bei der IFAF-Weltmeisterschaft 2015. Foto: Thomas Depaepe

Dessen ist sich auch Präsident Stephan Goericke sicher: „Wir sind sehr glücklich, einen Spieler solchen Kalibers bei uns begrüßen zu dürfen. Robin besitzt Gardemaße und würde wohl jede Defense Line in Europa verbessern. Er hat bereits eine Menge erreicht und bringt somit die nötige Erfahrung mit, auch seine Mitspieler zu verbessern.“

Willkommen bei den Royals Robin!

# Royals2017