NEWS

Potsdam Royals

Royals verstärken die Offensive Line mit dem US- Amerikaner Brendan Casey

brendan-01

Brendan in Aktion für die Hobart College Statesmen

Brendan Casey ist 1,88m groß, 136kg schwer und kommt aus Boston, Massachusets. 3 Jahre lang war Brendan fester Bestandteil der Oline am Hobart College in New York, erhielt All-Conference-Honours in seiner Liga und wurde für seine akademische Leistungen in die NFF Hampshire Honor Society aufgenommen.

„Wir wollen uns weiter verbessern.“ sagte Offensive Line Coach Amisson Sanca. „Es ist kein Geheimnis, dass wir unser Laufspiel etablieren wollen. Wir haben da eine gute Gruppe zusammen!“

Casey lief in 32 Spielen für sein College auf, unter anderem gemeinsam mit Tampa Bay Buccaneers Offensive Lineman Ali Marpet. In dieser Zeit konnten die „Statesmen“ 115 yards per Lauf, 204 yards per Pass pro Spiel erzielen und 3 Divisionstitel in Folge erringen.

„I’m excited to join the Royals organization, it’s a club that is on the verge of breaking through.“ freut sich Casey auf die kommenden Aufgaben. „As an offensive lineman I’m looking forward to joining a unit that is ready to dominate the trenches and celebrate a lot of touchdowns. I won a lot of games in college and I can’t wait to win a lot more in Potsdam.“

brendan-03

Brendan räumt den Weg für seinen Runnigback

„Wir haben bereits im letzten Jahr unser Laufspiel gut etablieren können. Brendan wird uns helfen, hier noch stärker zu werden und uns in anderen Bereichen zu steigern. Die gesamte Oline wird von seiner Erfahrung profitieren. Wir sind sehr sehr froh ihn an Board zu haben!“ kommentierte Headcoach Michael Vogt den Neuzugang.

Welcome to the Royals Brendan!

# Royals2017