NEWS

Potsdam Royals

Royals finden in Will Furlong neuen Offense Coordinator

coach-furlong

Coach Furlong in Aktion für die Lions

Die Potsdam Royals sind sehr erfreut, Will Furlong Jr. als neuen Offense Coordinator für die Saison 2017 begrüßen zu dürfen.

„Coach Furlong war unser Wunschkandidat, bereits nach den ersten Gesprächen mit ihm und Quarterback Zach Shaw war klar, dass er der richtige Offense Coordinator für uns sein wird.
Nicht nur aufgrund seines Alters passt er gut in unser junges Team. Sein Background als Spieler und Coach passt genau in unser Anforderungsprofil.“ äußerte sich Headcoach Michael Vogt zum neuen Mann im Trainerteam.

Der 28-jährige US- Amerikaner war zuvor als Coach an der Point Universität tätig, wo er als Offensive Line Coach und Laufspiel- Koordinator fungierte. Unter seiner Führung konnten die „Skyhawks“ 201 Laufyards pro Spiel erzielen.

1374152_937511259595_1276738701_n-1

„I couldn´t be more excited about the opportunity to be in Potsdam and get to work with the Royals. I´m excited to be around Coach Vogt and the Royals players getting this new scheme rolling.“ sagte Coach Furlong zur neuen Herausforderung. „My expectations for the outcome of the season are sky high and we´re going to do everything in my power to make this a great year to be a Royal.“

Bevor Furlong in Point coachte, war er 2 Jahre an der Universität von North Alabama tätig, auch hier zuständig für die Offensive Line und die Tight Ends. An dieser Universität spielte Furlong nicht nur selbst von 2009 bis 2012, hier machte er auch seinen Abschluss in „Interdisciplinary Studies“. Begonnen hatte er seine Spielerkarriere an der Florida State University, bei den Seminoles spielte er von 2007 bis 2009.

Willkommen bei den Royals Coach Furlong!

# Royals2017