NEWS

Potsdam Royals

Potsdam Royals Spielerprofil: Jugend-A Captains

Anton Landau (#22), Sandro Eberth (#5) und Nils Neubauer (#51)

Jeden Mittwoch lernen wir ein Mitglied der Royals kennen. Heute sprechen wir mit 4 Spielern unseres A-Jugend Teams, unsere Captains 2017: Leon Adjouri, Sandro Eberth, Anton Landau und Nils Neubauer.

Unsere U19 hat die Berlin Bears bei ihrer Saisoneröffnung am Samstag mit 36-0 geschlagen. Ihr nächstes Spiel ist am Sonntag zu Hause gegen die Cottbus Crayfish.

Mehr über ihn erfahrt Ihr hier:

Lieblings NFL Team?
LA: Los Angeles Rams
SE: Houston Texans
AL: LA Rams
NN: New England Patriots

Wie lange bist Du schon bei den Royals? 
LA: Seit eineinhalb Jahren
SE: Seit der letzten Saison
AL: Seit Sommer 2016
NN: Seit November 2014

Quarterback Leon Adjouri (#8)

Warum hast Du angefangen, American Football zu spielen?
LA: Ich habe mich seit längerem sehr für Football interessiert und wollte unbedingt selber spielen
SE: Ich habe Football im Fernsehen angeguckt und mir gedacht, das möchte ich auch machen.
AL: Weil ich in meinem Auslandsaufenthalt in America so viel wie möglich ausprobieren wollte und dann bei dem Sport hängen geblieben bin.
NN: Viele Leute in meinem Freundeskreis spielten Football oder interessierten sich dafür, sodass ich angefangen habe die NFL zu verfolgen und irgendwann selbst auf dem Feld stehen zu wollen.

Welche Position spielst Du?
LA: Quarterback
SE: Defensive Tackle
AL: Free Safety
NN: Offensive Lineman

Lieblingsmoment beim Football?
LA: Wenn Teamkollegen einen loben
SE: Mein erstes Spiel
AL: Vermutlich unser aus harter Arbeit hervorgehender Sieg gegen die Bears. Oder meine zwei, nicht anerkannten, Interceptions in meinem ersten Spiel.
NN: Mein aller erster Catch für Raumgewinn im Mai 2015 (habe damals noch als Receiver gespielt)

Wie fühlst du dich nach dem ersten Spiel?
LA: Verbesserungsbedürftig
SE: Gut, weil wir hart an uns gearbeitet haben um zu gewinnen.
AL: Gut, weil wir als Defense ein gutes Spiel gemacht haben, aber auch noch viel Raum zur Verbesserung haben.
NN: Der Sieg war ein wunderbares Gefühl, dennoch gibt es noch viel was wir über die Saison hinweg zwingend verbessern müssen.

Sandro Eberth (#5)

Was erwartest du von Cottbus dieses Wochenende?
LA: Eine starke Mannschaft, die man keineswegs unterschätzen sollte.
SE: Ich erwarte, dass sie alles versuchen werden uns ein harter Gegner zu sein.
AL: Ein gutes Spiel, bei dem sich zeigen wird ob wir wirklich ein Championshipteam sind.
NN: Einen zähen Gegner der uns am Sonntag sicher zeigen will, dass mit ihm zu rechnen ist.

Nachdem ihr die letzten 4 Jahre Zweiter geworden seid; wo liegt in diesem Jahr der Unterschied?
LA: 
Dass wir ein Spiel gegen die Bears schonmal gewonnen haben
SE:
Ich denke wir alle arbeiten härter als die Jahre davor. Dazu kommt, dass wir sehr gute neue Spieler bekommen haben.
AL: 
Ich kann nicht wirklich den Vergleich zu den vorherigen Jahren ziehen, allerdings glaube ich das wir dieses Jahr konstanter mit unseren Leistungen sind als die Jahre zuvor.
NN: 
Wir haben obwohl wir ein neu zusammengestelltes Team sind schon vor Saisonbeginn große Motivation geschöpft und bereiten uns sowohl körperlich als auch mental anders auf unsere spiele vor als in den vergangenen Jahren.

Traumauto?
LA: BMW Alpina B5 Touring
SE: Mercedes SLS AMG
AL: Irgendwas schnelles (ich bin nicht sehr autointeressiert)
NN: Mercedes S63 AMG

Jugend-A gewinnen 36-0

Traumberuf?
LA: Bauingenieur
SE: Lehrer
AL: Architekt
NN: Anwalt

Lieblingsessen?
LA: Pizza
SE: Pizza
AL: Nudeln
NN: Lasagne

Wenn Du an jeden Platz der Erde reisen könntest?
LA: Koh Mak, Thailand
SE: Irgendwo nach Südamerika
AL: New York oder San Francisco
NN: Malediven

Lieblings Royals Spieler?
LA: Ob ich noch starting spielen werde wenn ich hier nicht David Saul sage? 😉
SE: Demetrius Steed
AL: Vermutlich John Kenyon, weil er mir sehr viel beigebracht hat und viel Vertrauen in mich steckt.
NN: Coach David Saul natürlich

Ein Sportevent Vergangenheit oder Zukunft zu dem Du gehen wollen würdest?
LA: Superbowl XXXIV
SE: Super Bowl LI
AL: Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien
NN: Superbowl 49

Wenn Du eine Superkraft haben könntest, welche wäre es?
LA: Zeit anhalten/steuern können
SE: Superstark sein
AL: Fliegen
NN: Zeitreisen

# Royals2017