NEWS

Potsdam Royals

Nicht zu holen in Köln, neuer Anlauf in Bonn!

Auch bei der 2. Auswärtspartie der Royals gab es nicht zu holen. 37 zu 19 verloren die Potsdamer bei den Cologne Crocodiles. Wieder verschlief man komplett das erste Viertel und lag schnell zurück. Dabei spielten die Royals gut mit, konnten aber aus aussichtsreichen Positionen kein Kapital schlagen. Nur einmal fand man in der ersten Halbzeit den Weg in die Endzone, per Pass von Zach Shaw auf Patrick Felber. So lag man zur Halbzeit mit 21 zu 6 zurück.

In Halbzeit 2 verlief die Partie dann ausgeglichen, jedoch ließen die Royals auch hier zu viele Chancen ungenutzt, um die heimstarken Kölner wirklich gefährden zu können. Derek Elliott erzielte noch 2 Touchdowns, Patrick Felber fügte noch einen Extrapunkt hinzu.

Bereits am morgigen Samstag steht die nächste Auswärtsaufgabe an, man ist zu Gast in Bonn bei den Gamecocks. Kickoff ist um 16 Uhr! Bleibt zu hoffen, dass der Start in die Partie diesmal glückt!

> Fotos vom Spiel

> Statistik vom Spiel