NEWS

Potsdam Royals

Demetrius Steed vertärkt die Defense

Mit dem 25jährigen Demetrius Steed präsentieren die Potsdam Royals ihren zweiten US-amerikanischen Neuzugang für die Saison 2016. Der 1,80m große und 105kg schwere Linebacker kommt vom American International College, auf dem er von 2011 bis 2015 studierte und Football spielte.

Anfang April wird Demetrius in das Training der Royals einsteigen. Zu seinem Engagement bei den Royals äußerte er sich wie folgt:

„The Royals are a rising team with a vision and talent, I am happy to be a part of it. I look forward to being overseas and explore the european and german culture.“

Auch Headcoach Michael Vogt ist begeistert, dass der aus Boston stammende Steed, das Trikot der Royals tragen wird:

„Demetrius ist flexibel einsetzbar, ein sehr starker und sicherer Tackler mit enormer Geschwindigkeit.  Wir freuen uns sehr, dass er für uns auflaufen wird, von seiner Klasse werden wir als Team profitieren.“

Welcome to the Royal Family Demetrius!