NEWS

Potsdam Royals

Dänisch Nationalspieler wechselt nach Potsdam

Myrup Nielsen in Aktion für die Copenhagen Towers. Foto: 1st Down Photo

Eine weitere gefährliche Anspielstation für den Passangriff der Royals können die Potsdamers mit dem dänisch Nationalspieler Frederik Myrup Nielsen präsentieren.

Der 26-jährige Wide Receiver und Returnspezialist wechselt von den Kopenhagen Towers zu den Potsdam Royals.

Der 1,81m große Nielsen begann das Footballspielen bereits 2006 bei den Aalborg 89ers bevor er 2 Jahre in den USA für das High School Team der Monroe Trojans in Michigan auflief. Nach der Rückkehr aus den USA spielte er erneut für die Aalborg 89ers bis er sich 2014 den Towers anschloss.

Royals Headcoach Michael Vogt: „Er wird das Gesicht unserer Offense verändern, er bringt noch einmal ein anderes Speedlevel mit!“

Nach 3 erfolgreichen Jahren mit den Kopenhagen Towers, inklusive einer Meisterschaft, wird Myrup Nielsen nun das ohnehin schon gut besetze Receiver Squad verstärken: „I´m just very happy for the opportunity to be a Royal. It’s a great organization with awesome people, who wouldn’t be excited?”

FMN in Aktion für die dänische Nationalmannschaft. Foto. Piotr Piekut

Als Mitglied der dänischen Nationalmannschaft seit 2014, beendete Frederik sein tolles Jahr 2016, mit 260 Gesamtyards und 2 Touchdowns gegen Polen.

„Mit Frederik wird unser Team noch ein wenig internationaler. Er ist ein sehr sehr schneller, wendiger und auf verschiedenen Positionen einsetzbarer Spieler. Er bringt trotz seines noch jungen Alters bereits eine Menge Erfahrung mit und wird unserer Offensive helfen, noch vielseitiger zu werden.“ äußerte sich Präsident Stephan Goericke ebenfalls begeistert.

Willkommen bei den Royals Frederik!

# Royals2017

14612511_1144387608962150_2598873057390599090_o